Newsletter: Hol dir die u-News!

twitterbutton

[news]

+++

DISPERSE EXCLAMATORY PHASE

Experimental- & Avantgardefilme in Italien 1960-2016 3., 5. und 6. November im Saal der Pupille im Studierendenhaus (Campus Bockenheim)
Über 50 überwiegend noch nie in Deutschland öffentlich aufgeführte Avantgarde-, Experimental- und Undergroundfilme aus Italien aus den Jahren 1960 bis 2016, mit Schwerpunkt auf das Schaffen in den 60er und 70er Jahren.
Erstmals in Deutschland wird eine derart umfangreiche repräsentative Auswahl des italienischen Avantgardefilms vorgestellt und versteht sich als Hommage an seine Vielfalt und Lebendigkeit, denn neben Werken bekannter Künstler (Alberto Grifi, Carmelo Bene, Gianikian & Ricci Lucchi) werden auch zahlreiche wenig bekannte, absolut entdeckenswerte sowie aktuelle filmische Sprachen vertreten sein, in den allermeisten Fällen im Originalformat und raren Filmkopien.
www.filmkollektiv-frankfurt.de

+++

exground filmfest 29 Wiesbaden

Rund 200 Lang- und Kurzfilme aus 32 Ländern wurden in die 29. Ausgabe von exground filmfest ausgewählt. Mit acht Welt-, fünf internationalen, einer Europa- und 33 Deutschland-Premieren bringt das exground filmfest in diesem Jahr erneut eine große Auswahl an Filmen abseits des Mainstreams auf die große Leinwand.
Neben dem Filmprogramm präsentieren die Spielstätten Caligari FilmBühne, das Murnau Filmtheater und der Kulturpalast vom 11. bis 20. November außerdem ein abwechslungsreiches Programm aus zahlreichen Sonderveranstaltungen.
www.exground.com

+++

spectrale filmfest frankfurt

Spectrale – queeres und feministisches Filmfestival
Fr. 25.11.
20:00 - Ovarian Psycos (USA 2016) in Kooperation mit der Kampagne gegen Gewalt gegen Mädchen und Frauen anschließend Barabend im KOZ
Sa. 26.11.

10:00 bis 18:00 Workshop: ‚Einführung in den Videoschnitt‘ 14:00 - The Gold Diggers (GB 1983)
16:00 - Traitors (MAR 2013)
18:00 - 20:00 Vortrag von Florian Krauß: Ist Trans das neue Queer? Transparent und aktuelle Transgender-Repräsentationen 20:00 - Viva (IRL / CUB 2015)
22:00 - Kurzfilme „Por.No.Yes“ präsentiert von der Kinothek Asta Nielsen
So. 27.11.
12:00 - Frühstücksbüffet 13:00 - Vessel (USA 2014) 15:00 - Intersexion (NZL 2012) in Kooperation mit „Solidarisch – Unaufgefordert - Queer“
17:00 - Paper Dolls (ISR 2006)
25. bis 27. 11.
Mertonstr. 26-28 / Festsaal & KOZ / FFM
https://spectrale.wordpress.com