Newsletter: Hol dir die u-News!

twitterbutton

[news]

+++

Waldbesetzung Trebur Bleibt

Vom 05. bis zum 09. Juli 2018 findet das erste Skillsharing auf der Treburer Besetzung statt. Der Treburer Wald ist seit dem 06. Januar besetzt, um die Zerstörung des Waldes durch den Flughafenausbau zu stoppen und Uns dem Wirken der Fraport aktiv entgegenzustellen. Wir sind eine Gruppe von vielen verschiedenen, freien Menschen, die der Ausbeutung von Mensch und Natur entgegenwirken. Das Skillsharing ist ein gemeinsamer Erfahrungsraum, zum Austausch von Fähigkeiten, Wissen und Mitmensch(-wesen)lichkeit(Synonym!) bei dem wir uns Vernetzen, miteinander Teilen und Feiern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Teil zu sein, z.B. an Workshops teilnehmen, selbst welche anbieten oder einfach andere tolle Wesen kennenlernen.
Ob Du Geld hast oder nicht, spielt keine Rolle.
Wir freuen uns auf Dich!
Programm:
https://treburbleibt.blackblogs.org/skillsharing/

+++

Queere Filmwoche

Pride projection! In der CSD-Woche zeigen wir an vier Abenden großes, queeres Kino. Den Auftakt macht Queercore: How To Punk A Revolution, gefolgt von Below Her Mouth und Beach Rats und Francis Lees vielfach ausgezeichnetem God‘s Own County als krönendem Abschluss.
MI 18-07 // Queercore
DO 19-07 // Below her Mouth
FR 20-07 // Beach Rats
SA 21-07 // God´s own Country
Milchsackfabrik (Gutleutstr. 294, Frankfurt)
Indoor in den Landungsbrücken - Sommergarten mit Bar geöffnet
Einlass 19:30 // Filmstart um 20:30 Uhr

+++

Sommerwerft Festival am Fluss

Konzerte, Theaterkunst Open Air und Indoor, Livemusik im Beduinenzelt, Workshops für Kinder und Jungbegliebene, Poesie und Performance, der beliebte FLOWmarkt, Kinoabende und Silent Disco nehmen das Publikum mit auf den Weg einer zukunftsfähigen Stadtgesellschaft. An allen Festival-Tagen wird ab 20 Uhr das Theaterzelt bespielt. Es gibt Sprechtheater, Tanztheater, Clownstheater, Pantomime und Postmodernes Theater. Performances finden dort und im Außenbereich statt.
20.7. bis 5.8. Mainufer Weseler Werft, Frankfurt
Programm: www.sommerwerft.de

+++

Petition zur Unterstützung vom Haus Mainusch

Wie Ihr vielleicht wisst, steht das Kulturzentrum Haus Mainusch in Mainz vor einer existenziellen Bedrohung. Die Unileitunghat den Mietvertrag nicht verlängert und die Duldung für das Haus auf dem Uni-Campus läuft Ende Juni aus. Wir finden das höchst problematisch, weil wir finden, dass selbstorganisierte Zentren und Freiräume die Stadt bereichern und unbedingt erhalten bleiben sollten. Daher haben wir nun eine Petition gestartet und hoffen auf rege Unterstützung.
Petition auf Change.org

Mehr Infos auf
http://haus-mainusch.de/news/
http://facebook.com/haus.mainusch/